April

01. Tag des germanischen Gottes Loki

09. Tag der Amazonengötinnen

15. Fest der Tallus Mater, der großen römischen Erdmutter-Göttin. Sie steht für Fruchtbarkeit und das Gelingen im bevorstehenden Jahr. Ihr zu Ehren wurde immer eine trächtige Kuh geschlachtet. Günstig für magische Arbeiten jeder Art.

19. Fest der Ceres, römische Erdmutter, die für das Pflanzenwachstum zuständig ist. Günstig um ein Ritual für das gute Gedeihen der Pflanzen abzuhalten.

21. Tag der Mondgöttinen und der Sterne. Günstig für Anfertigung von Talismanen für Glückspiel, Beruf und Liebe.

21. Fest der römischen Schutzgöttin Pales. An diesem Tag baten die Bauern um Verzeihung für Verbrechen, die sie an der Natur begangen haben und trieben ihre Tiere durch das Feuer wohlriechender Hölzer.

22. Fest der Ishtar, der babylonischen Göttin der Fruchtbarkeit, des Mondes und des Lebens. Sie verkörpert den Lebenskeislauf die Geburt, das Wachstum und den Tod der Natur im Jahreskreis. Günstig für Kerzenmagie und feinstoffliche Reinigung.

28. Fest der Flora, der römischen Göttin des Frühlings. Günstig zur Herstellung von magische Rezepturen, Getränken und Speisen, sowie magischer Elixiere und auch für Meditation.

30. Beltane - Walpurgisnacht

 

Quelle: Frau Moh/ Alexandra