Das Mondjahr

Blutmond (Oktober)
Erinnerung
Neujahrsvorsätze
Schutz
Stabilität
"Die Geister der Verstorbenen tanzen den heiligen Tanz."
Das Leben läuft weiter, in einem Kreis und wir erinnern uns an die, die von uns gegangen sind und gedenken derer, die ihr Leben für das unsere gegeben haben.

Schneemond (November)
Frieden
Liebe
Schutz
Wohlwollen
"Die Sonne ist nun an ihrem tiefsten Punkt, der Winter noch ein wenig kälter."
Wir leben in zwei Welten, der Welt der Materie und der Welt des Geistes.

Wolfsmond (Januar)
Schutz
Stärke
Vertrauen
"Die Wärme des Feuers, lockt die Wölfe heran."
Das ist der Mond des tiefsten Winters und ruft uns die Zeit in Erinnerung, als unsere Vorfahren durch den Ruf des heulenden Wolfes geängstigt waren. Durch den Hunger kamen die Wölfe näher als das ganze restliche Jahr. Dies ist eine Zeit des Nachdenkens, des Schutzes unseres Heims und die Bildung von Stärke für die kommenden Monate des Jahres.

Eismond (Februar)
Fruchtbarkeit
Stärke
"Unter einer Decke aus Eis und Schnee ruht die Natur."
Die Natur bereitet nun alles für einen Neubeginn vor. So wie der Mond, wandeln auch wir, wir entdecken ein neues Potential in uns. Zu dieser Zeit des Jahres nimm eine Kerze und sieh tief in dich, um das zu finden, dass dort noch wartet, welche Stärken dort noch verborgen sind. Samenmond (März)
Sähen von Pflanzen, Früchten und Gemüse
Samen des Erfolges
Spiritualität
"Die heftigen Lichtstürme des ersten Halbjahres beginnen."
Der Frühling kommt. Die Samen können gesät werden. Auch die spirituellen Samen. Finde heraus, was du in deinem Leben "sähen" möchtest, Liebe, Erfolg, Weisheit, Verständnis, Hoffnung, ... Pflanze und pflege in den kommenden Monaten.

Hasenmond (April)
Fruchtbarkeit
Wachstum
Weisheit
"Hasen spielen und tollen herum, die Fruchtbarkeit geht um."
Die Pflanzensaison ist da. Die Zeit der Fruchtbarkeit. Die Erde erwacht, jetzt ist die Paarungszeit der Hasen und der Zyklus von Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt beginnt von neuem.

Feenmond (Mai)
Feenkraft
Liebe
Gesundheit
Romantik
Weisheit
"Die Samen sind gesät, das Wachsen beginnt."
Die Zeit in der sich Gegensätze anziehen, Dualitäten eins werden und Balance und Harmonie herrscht. Dunkle und Licht, Hitze und Kälte gleichen sich aus. Suche Harmonie in dir selbst und in allen Dingen.

Honigmond (Juni)
Gesundheit
Erfolg
Liebe
Heirat
Karriere
Romantik
"Honig wird gesammelt um Met daraus zu machen."
Die Blumen des Mais sind vergangen und die Bienenstöcke sind voller Honig. In diesen Tagen wurde viel Honig zu Met. Deshalb heißt der Honigmond auch Metmond.

Kräutermond (Juli)
Erfolg
Gesundheit
Kräuterernte
Magisches
Potential
Stärke
"Ein mächtiger Mond, die Gezeiten der psychischen Energie fließen frei."
Eine Zeit der Zusammenkunft ... Jetzt ist es an der Zeit den Geistern, die den Garten schützen, zu danken. Platziere eine Gabe in deinem Garten für sie.

Kornmond (August)
Fruchtbarkeit
Gesundheit
Heirat
Kornernte
Landwirtschaft
"Es ist Zeit der Vergänglichkeit des Lebens zu gedenken."
Der Ernteüberfluss ist ein Versprechen in die Zukunft. Es ist jetzt Zeit daran zu denken, dass nichts im Leben ewig währt.

Weinmond (September)
Blut des Lebens
Schutz
Stärke
Trauben und Fruchternte
Vertrauen "Es ist die Zeit die Ernte einzubringen und die Samen für einen Neubeginn zu sähen."
Die Gemüsegärten sind jetzt fast alle abgeerntet. Aus den Trauben wird jetzt der Wein gemacht. Die meisten Ernten sind eingebracht, gleichzeitig wird manches wie der gesät.

 

Quelle: junghexenhandbuch.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok