Heilkunde

Neumond
Fasten beugt Krankheiten vor, Entgiftungsbereitschaft des Körpers am höchsten, die Erde beginnt einzuatmen.

Zunehmender Mond
Alles was stärkt und aufbaut sollte jetzt zugeführt werden.

Vollmond
Heilkräuter die größte Kraft, Wunden bluten stärker, mehr Kinder kommen zur Welt.

Abnehmender Mond
Hausarbeit geht leichter von der Hand, man nimmt wenn man mehr isst nicht so schnell zu, günstig für alles was raus soll.

Aufsteigender Mond
Von der Wintersonnenwende bis zur Sommersonnenwende.
In den Zeichen Schütze bis Zwilling wohnt eine aufsteigende Kraft inne.
Zunahme, Expansion, Wachstum, Blüte.

Absteigender Mond
In der zweiten Jahreshälfte ist den Zeichen Zwilling bis Schütze eine absteigende Kraft zueigen.
Reife, Ernte, Niedergang, Ausruhen.

Nach einem Jahr verlieren die meisten Pflanzen ihre Wirksamkeit.
Man sollte deshalb nur soviel von der Heilpflanze sammeln, wie man innerhalb eines Jahres benötigt.