Pikante Schnecken

Zutaten:
2 Packungen Tiefkühlblätterteig
500 Gramm Hackfleisch
Tomatenmark
1 Packung Tiefkühl-Blattspinat
Feta (bitte echten Ziegenkäse)
400 Gramm geriebenen Emmentaler

Zubereitung:
Den Blätterteig auftauen, das Hackfleich sehr gut würzen (mit Fondor, Knoblauch, Oregano, Majoran, Zwiebel und das Tomatenmark unterrühren, u.U. etwas Wasser zugeben, dann aber mit Mehl abdicken.
Hackfleisch dünn auf der Hälfte der Blätterteigscheiben verteilen, zu einer Wurst aufrollen - kalt stellen. Blattspinat auftauen lassen, Feta zerbröseln mit viel Knoblauch, etwas Pfeffer und Zwiebel würzen und zusammen mit dem Spinat auf dem restlichen Blätterteig verteilen, aufrollen, kalt stellen.
Ofen vorheizen, gekühlte Blätterteigwürste in Stücke schneiden, so entstandene Schnecken aufs Backblech, gut mit Käse bestreuen und ab in den Ofen, wie lang steht auf der Packung.

 

Quelle: Santala, geisternet.com