Keltenkringel

Hier hab ich ein leckeres Rezept, das schon die Kelten kannten. Es wurde nämlich angeblich bei Ausgrabungen in einem Keltengrab gefunden.

Das Orginalrezept:

Zutaten:
5.000 g Dinkelmehl
4.000 g Honig
500 g Eiklar
300 g Fettstoffe (Öl, Margarine oder Butter)
200 g Hefe

Zubereitung:
Alles vermengen und ca. 30-60 min ziehen lassen, dann mit je ca. 30g Teig einen Kringel formen und das ganze bei 175° C ca. 15-20 min backen.

Kommentar:
Man müsste die Zutaten dann dementsprechend in der Menge reduzieren, wir sollen ja schließlich nicht nen ganzen Keltenclan damit versorgen!

 

Quelle: Elfgard, hexengemeinde.de