Hexenbällchen

Zutaten:
500 g Pflanzenfett (zum Backen)
440 g Mehl 130 ml Wasser
100 g Puderzucker (zum Bestäuben)
3 EL Pflanzenfett
2 EL Honig
2 TL Backpulver
2 TL Zimt (zum Bestäuben)
1/2 TL geriebene Muskatnuss (zum Bestäuben)
1/2 TL Salz

Zubereitung:
In einer Schüssel Mehl, Backpulver & Salz vermischen.
Danach die 3 EL Pflanzenfett, Wasser & Honig hinzufügen.
Das Ganze ca. 5 min. lang gut durchkneten.
Den Teig anschließend mit einem Küchentuch zugedeckt 5 Min. liegen lassen.
Das Pflanzenfett in der Fritteuse (oder einen hohen Topf) erhitzen -> 180°C.
Den Teig in kleine Stücke teilen und zu Kugeln formen, dann auf eine Dicke von ca. 1 cm herunter drücken.
Im erhitzten Fett auf jeder Seite ca. 2 min. knusprig braun backen.
Den Puderzucker, das Muskat & den Zimt vermischen.
Die Bällchen damit bestäuben.