Hexenkesselplätzchen

Zutaten:
3/4 Tasse weiche Butter
2 Tassen brauner Zucker
2 Eier 1 EL Zitronensaft
2 EL geriebene Zitronenschale
2 Tassen Mehl
1 Tasse gehackte Nüsse

Zubereitung:
Die Butter in einem großen Topf cremig rühren, den Zucker dazugeben und alles schaumig schlagen.
Dann Eier, Zitronensaft und Schale hinzugeben und gut verrühren, zuletzt Mehl und Nüsse unter heben.
Den fertigen Teig über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
Am nächsten Tag 2,5 cm große Kugeln formen und diese im Abstand von ungefähr 7,5 cm auf ein eingefettetes Blech legen.
Das Blech im vorgeheizten Backofen (190 °) etwa 8 Minuten backen.

 

Quelle: Freiberufliche Hexe/ Vivo/ MeraLuna