Apfelbaum

Latein Malus sylvestris

Beschreibung
Er erreicht eine Größe von etwa 5 bis 10 Metern, Blätter sind Oval, vorne spitz zulaufend und am rand gezähnt. Die Blüten sind weiß oder Rosa

Fundorte
-

Blütezeit
April und Mai

Gebräuchlicher Pflanzenteil
Frucht, Blüten

Sammelzeit
August-September, September-Oktober

Anwendung
Rheuma, Gicht, Herzbeschwerden, Gefäßerkrankungen, Leber-Nieren-Erkrankungen, Zu niedriger Blutdruck, Hautekzeme, Nervenstörungen, Magen-Darm- Katarrh

Wirkung
cholesterinsenkend, harntreibend, blutreinigend, fiebersenkend, kräftigend, abführend, gewichtssenkend

Nebenwirkungen
keine bekannt

Kombination
keine bekannt

Inhaltsstoffe
Pektin, Enzyme, Apfelsäure, Gerbsäure, Tannin, Vitamin A, B, C, E, Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphorsäure, Magnesium, Schwefel, Kieselsäure, ätherische Öle

 

Quellen: "Grüne Apotheke" GU Grünwald Jännicke; heilkraeuter.de; div.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok