Rezept: Entspannung

Dies ist meine Liebste Räuchermischung, wenn es darum geht, sich nach einem harten Tag zu entspannen:
- 1 Teelöffel getrocknete Nelken
- ca. 1/4 einer Zimtstange
- 1 Stück Vanilleschote (je nach belieben)
- 2 Zacken eines Sternani
s - 2 gehäufte Teelöffel Lavendelblüten
- etwas Sandelholz (da dies sehr intensiv riecht, sollte man auch hier wieder nach persönlichem belieben vorgehen)

Alles wird in einen Tiegel (Mörser) gegeben, und zerdrückt, bis es eine fein geriebene Mischung ergibt. Ich füge danach noch ein Paar Tropfen Nelkenöl hinzu.
Dann das ganze in die Räucherschale (oder einen anderern feuerfesten! Behälter) geben, und entzünden.
Manchmal ist es hilfreich, dazu noch Holzspäne zu geben, damit diese verbrennen und das Räuchergut später glühen kann.

Die Ätherischen Öle der Duftstoffe schaffen ein angenehmes Raumklima und sorgen dafür, das man zur Ruhe kommt.

 

Rezept: Angilila