Rezepturen

Rezeptbuchin den Unterpunkten findest Du all unsere gesammelten Rezepte, sortiert nach Beschwerden, um die Suche etwas einfacher zu gestalten. Im Bereich Rezepturen selbst, haben wir die Grundrezepte für Dich gesammelt.

Auch hier gilt: Verwendung auf eigene Gefahr!
Wir sind keine medizinische Seite. Auch ersetzen Tränke und Tinkturen nicht den Arzt oder die moderne Medizin, sie aktivieren und unterstützen lediglich die Körpereigenen Abwehrkräfte.

Sollten Beschwerden länger als eine Woche andauern, oder sich gar verschlechtern, ist in jedem Fall ein Arzt aufzusuchen!

Dieser sollte auch über die Verwendung von Kräuterheilkunde informiert werden, ganz besonders, wenn sie parallel zu seiner Medikamentierung erfolgt!