Spülungen

Anwendung:
äußerlich Spülungen sind vom Prinzip her wie medizinische Bäder anzusehen. Aber hier wird gezielt ein spezielles Körperteil behandelt.
Spülungen sind oft mit Umschlägen vergleichbar und werden manchmal in Kombination angewendet.

Ein Beispiel sind Spülungen mit Eichenrinde bei äußerlichen Entzündungen.
Spülungen und Gurgelwasser werden auch oft im Mund- und Rachenbereich angewendet.

 

Quellen: Compact Ätherische Öle & Aromatherapie (vergriffen); div.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok