Celulite-Bad

Zutaten:
Rosmarin
Salbei
Zypresse
Milch oder Sahne
warmes Badewasser

Zubereitung:
Einige Tropfen der ätherischen Öle in das Badewasser geben.
Als Emulgator einen guten Schuss Milch oder Sahne dazu gießen.

Anwendung
15 bis 20 Minuten im Wasser entspannen.
Danach warm einpacken und dem Körper noch etwas Erholung gönnen.

Kommentar
Rosmarin, Salbei und Zypresse besitzen einen guten Durchblutungseffekt. Dieser entwickelt sich besonders in warmem Badewasser.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok