Schmerzkissen

gegen Schmerzen an Rücken und Gelenken

Achtung!
Dieses Kissen ist eine feucht bereitete Anwendung und darf nicht aufbewahrt oder öfters verwendet werden!

Zutaten:
Kissenbezug
Weizenkörner je nach Kissenbezuggröße und gewünschter Auflagefläche.

Zubereitung:
Dieser Weizen wird in ausreichend Wasser gekocht und durch ein Sieb abgegossen.
Noch heiß werden die gekochten Weizenkörner dann in den Kissenbezug gegeben.
Die Körner im Kissenbezug verteilen.
Nun 1 bis 2 Handtücher um das Kissen wickeln, da es sonst zu Verbrennungen kommen kann.

Anwendung
Jetzt das Kissen auf die schmerzenden Stellen auflegen.
Es sollte 2 - 3 Stunden auf der schmerzenden Stelle liegen bleiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok