Salbei-Sitzbad

Zutaten:
2 gehäufte Doppelhände Salbeiblätter

Anwendung:
Bei Schlaganfällen, Krämpfen, Halsleiden, ...

Zubereitung:
Man lässt die Salbeiblätter 12 Stunden im kalten Wasser und gibt den erwärmten Absud in ein warmes Sitzbad, 20 min. Badedauer.
Das Herz darf nicht unter Wasser sein. Feucht in den Bademantel, 1 Stunde im vorgewärmten Bett nachdünsten.
Von diesem Bad kühl gestellt kann man an 5 - 6 Abenden je ein Fußbad nehmen ebenfalls 20 Minuten lang.
Es soll heiß nachgegossen werden, um die Temperatur zu erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok