Schmerz-Tee

Zutaten:
½ TL Wermutkraut
1 Ts (ca. 150 ml) heißes Wasser

Zubereitung:
Wermutkraut mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten abseihen.

Anwendung:
Mehrmals täglich eine Tasse freisch bereiteten Tee eine halbe Stunde vor den mahlzeiten trinken.
Bei Blähungen, Menstruationsbeschwerden und Schmerzen im Allgemeinen. Siehe: Wermut

Überdosierung:
In zu hohen Dosen können Zubereitungen aus Wermutkraut Vergiftungen mit Erbrechen, starken Durchfällen, Harnverhaltungen, benommenheit und Krämpfen hervorrufen!

Nicht in der Schwangerschaft anwenden!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok