Schmerz-Tee

Zutaten:
½ TL Wermutkraut
1 Ts (ca. 150 ml) heißes Wasser

Zubereitung:
Wermutkraut mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten abseihen.

Anwendung:
Mehrmals täglich eine Tasse freisch bereiteten Tee eine halbe Stunde vor den mahlzeiten trinken.
Bei Blähungen, Menstruationsbeschwerden und Schmerzen im Allgemeinen. Siehe: Wermut

Überdosierung:
In zu hohen Dosen können Zubereitungen aus Wermutkraut Vergiftungen mit Erbrechen, starken Durchfällen, Harnverhaltungen, benommenheit und Krämpfen hervorrufen!

Nicht in der Schwangerschaft anwenden!