Unglück abwenden

Wenn Du das Gefühl hast, dass Dir jemand Unglück angehängt hat, dann könnte dieser Zauber von Nutzen sein.

Zutaten:
jeweils 1 getrocknetes Blatt von
der Brennnessel
dem Salbei
der Wacholder
und der Haselnuss (Allen diesen Pflanzen sagt man die Eigenschaft nach, dass sie den bösen Blick abwenden.)
ein kleines Säckchen (nicht in schwarz) oder ein Medaillon.

Vorbereitung:
Um die Blätter zu trocknen, lege sie zwischen die Seiten eines Buches und beschwere es.

Zubereitung:
Wenn die Kräuter trocken sind, nehme sie heraus und zerreibe sie zwischen den Händen.
Fülle dieses Pulver in das Säckchen oder das Medaillon und trage es immer bei Dir.
Bald wirst Du feststellen können, dass die Macht des bösen Zaubers gebrochen ist und Dir nichts mehr anhaben kann.
Selbstverständlich kann man das Medaillon oder das Beutelchen für eine andere Person herstellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok