Pulver gg. eine unliebsame Person

Hierbei handelt es sich um ein Voodoo Ritual.

Die notwendigen Zutaten sind:

vierundzwanzig rote Pfefferkörner
ein Teelöffel
grobes Salz
eine Hühnerleber (im Supermarkt kann man diese kaufen)

Die Zutaten müssen vor ihrer Pulverisierung gut getrocknet werden, was besonders für die Hühnerleber gilt.
Danach werden die Zutaten fein zerstoßen, bis man ein feines Pulver erhält.

Vor der Anwendung muss das Pulver noch Baron Samedie geweiht werden, wobei man folgende Worte spricht:
Baron Samedie, Radegundis, i
ch werde von (Name) belästigt.
Ich bitte Dich lenke deine Kraft in dieses Pulver, so dass (Name) für immer meinem Haus fernbleiben muss.


Das fertige und besprochene Pulver wird dem Opfer dreimal auf den Rücken gepustet und man kann sicher sein, dass man von dieser Person nicht mehr belästigt wird.

 

Quelle: Voodoo Praxis