Unglück loswerden

Materialien:
großer Kessel, Feuerstelle, oder etwas, in dem Du Feuer machen kannst
Papierstreifen, der 8 cm x 8 cm groß ist
schwarzer Stift

Mache Dir in der Nacht ein kleines Feuer in einem großen Kessel oder in etwas, was Du gerade für ein Feuer vorhanden hast.
Schreib auf den Papierstreifen, das Wort "Unglück" und alle schlechten Sachen, die Du in Deinem Leben nicht magst.
Danach mache ein großes X darauf und stell Dir vor, wie all diese schlechten Dinge aus Deinem Leben für immer verschwinden.

Werfe den Papierstreifen in das Feuer und sage folgendes drei Mal:
Feuer hell brennend, mach meine Dunkelheit zu Licht.
Nimm mein krankes Unglück von mir und bring mir nur Wohlstand.
Unglück war lang bei mir. Nimm mein Unglück weg für immer.
Bring mir Glück und Licht. So sei es.

Nachdem Du diese Worte drei Mal wiederholt hast, stell Dir vor, wie Dein Unglück verschwindet und Glück auf Deinem Weg ist.
Lösche dann das Feuer.

A.d.R. Dieses Ritual ist eigentlich als unterstützende Magie gedacht, da man aber sehr wohl auch Personen, die man nicht mag, auf den Zettel schreiben kann, haben wir dieses Ritual unter Beeinflussung eingeordnet. Eventuell sollte man das Feuer nicht löschen, sondern abbrennen lassen und die Asche vergraben.

 

Quelle: magic-paradies.de