Kerzenzauber zur Wunscherfüllung

Dieser Zauber ist sehr gut für Anfänger geeignet.
Führe ihn an einem Ort aus, an dem du ungestört bist, zum Beispiel zuhause an deinem Hexenaltar, oder auch im Freien.
Führe ihn nach Einbruch der Dunkelheit aus.

Du brauchst:
1 Kerze in der richtigen Farbe (rot für Liebe, grün für Geld usw.),
1 Zahnstocher,
äth. Öl oder Kerzensalböl das zu dem Zauber passt, oder Myrrheöl,
ein Paar Opfergaben für Hekate (Räucherwerk, Nahrungsmittel, weisse Kerzen, weisse Rosen sind geeinget).

So führst du den Zauber durch:
Wenn du willst ziehe den magischen Kreis. Meditiere etwas, stell dir dabei deinen Wunsch bildlich vor.
Wenn du so weit bist, ritze mit dem Zahnstocher den Wunsch in die Kerze, weihe sie und salbe sie mit ein paar Tropfen Öl.
Jetzt konzentriere dich zünde die Kerze an, blicke in die Flammen und stell dir deinen Wunsch bildlich vor.

Wenn du so weit bist sprichts du:
Hekate, Göttin der Sümpfe und der Heiden, Göttin des Mondes und der Nacht, sieh ich hab dir reichlich Opfer gebracht, Hekate Königin der Hexen, Göttin aller Geschöpfe ob gros ob klein eile zu mir in dieses Heim, erhöre mein Bitten, erhöre mein Flehen, lass meinen Wunsch in Erfüllung gehen.
Stell dir deinen Wunsch noch einmal Bildlich vor und spreche ihn drei mal aus, dann sprichst du:
Hekate mein Wunsch geht in Erfüllung in dieser Nacht, so sei es durch Deine Macht.
Danke Hekate und verabschiede dich von Ihr. Lass die Kerze abbrennen, oder lösche sie mit den Fingern (auf keinen Fall pusten).
Werfe die Opfergaben für Hekate und die Wachsreste in ein fließendes Gewässer, dreh dich beim Weggehen auf keinen Fall um. Um den Zauber zu verstärken führe ihn in der richtigen Mondphase aus.
(Anm. Red.: Natürlich kannst Du auch andere Wesenheiten um Hilfe bitten)


Quelle: unbekannt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok