Blick in die Zukunft

Werkzeuge:
alter Spiegel (am besten einen alten Rückspiegel von einem verschrotteten Auto)

Zeit:
Vollmondnacht

Durchführung:
Nimm Deinen Spiegel in einer Vollmondnacht mit Dir ins Freie.
Setze Dich ruhig hin und versuche, die Reflektion des Mondlichts im Spiegel aufzufangen und den Spiegel dabei so zu bewegen, dass das Mondlicht im Spiegel hin und her tanzt.
Wenn Du das eine Weile getan hast, wirst Du in eine tiefe Entspannung fallen, die Dich hellsichtig macht.
Je weniger Du Dich auf etwas konzentrierst, desto eher kommen die Bilder aus Deinem Unterbewussten und weisen dir den Weg.


Quelle: unbekannt