Rauchfass

Das Rauchfass benutzt man um Weihrauch oder andere Kräuter zuverbrennen.

Man kann aber auch eine Schüssel oder eine Tasse, gefüllt mit Salz oder Sand dafür nehmen. Die Hitze wird vom Salz oder vom Sand absorbiert und bewahrt das Gefäß vor dem Zerbrechen.

Man kann Räucherkegel oder Räucherstäbchen verbrennen.

Viele bevorzugen das Räuchergranulat, da sie ihm eine reinere Form zusprechen.

Das Rauchfass symbolisiert für viele das Element Luft und/ oder auch das Element Feuer. Da es von beiden Elementen Gebrauch macht.

siehe auch Kräuterkunde ⛤ magisch Nutzen ⛤ Räuchern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok