Stab

Der Stab sollte Schulterhoch sein, kann mit Symbolen verziert sein, oder mit Steinen und Federn, wie auch der Zauberstab.

Der Stab kann zum rufen von Geistern benutzt werden, um einen magischen Kreis zu ziehen oder um andere Kraft auf sich zu lenken.

Viele schmücken ihren Stab an den Sabbaten mit den dazugehörigen Pflanzen, z.B. Mittsommer mit Johanniskraut oder an Lammas mit Ähren und Mohnblüten.

Einige achten aus Respekt vor der Natur darauf, dass sie nur Pflanzenteile benutzen, die abgefallen oder abgeknickt sind. Dann - so heißt es - haben die Pflanze diese Teile geschenkt.

Viele von Traditionen unabhängige Hexen ersetzen den Stab mitihrem Ritualmessr, oder einer Feder oder einem andern Gegenstand, den sie für angemessen halten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok