Wand/ gr. Zauberstab

Der Zauberstab hat üblicherweise die Länge vom Ellenbogen bis zur Fingerspitze.

Das übliche Holz für Zauberstäbe ist: Weide, Holunder, Eiche, Apfelbaum, Pfirsichbaum, Haselnuss und Kirschbaum. Die anderen heimischen Hölzer funktionieren auch.

Man kann einen Stein, einen Pinienzapfen oder einen Edelstein an der Spitze anbringen, es ist jedoch nicht notwendig.

Das Aufmalen oder Einritzen von Symbolen hilft auch dabei ihn mit seiner Energie zu erfüllen.

Der Zauberstab wird benutzt um Energien zu leiten, magische Symbole oder einen Kreis auf den Boden zu malen oder eine Brühe in einem Kessel um zu rühren; und auch dieser wird von Traditions-unabhängigen gerne einmal mit einer Feder, einem Messer oder anderen passenden Gegenständen ersetzt.