Altar

Als Altar eignet sich alles, was genügend Standfläche für die Ritualgegenstände hat.
Die Altarfläche sollte mindestens 40 x 40 cm groß sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese rund, oval, quadratisch, rechteckig oder in welcher Form auch immer ist.
Der Altar sollte im Norden, dem Bereich der Götter oder in Richtung Osten, dem Sonnen- und Mondaufgang gestellt werden. Auch ein Platz in der Mitte mit der jeweiligen Blickrichtung ist möglich.
Nun wird er, wenn nötig, mit einem Altartuch bedeckt. Am neutralsten ist die Farbe weiß, weil man sie für alle Arten von Ritualen verwenden kann. Man kann aber auch eine Farbe wählen, die dem Zweck des Rituals entspricht (siehe Kerzenfarben).
Zuerst wird nun ein Kerzenständer mit einer weißen Kerze im südlichen Teil des Altars für das Element Feuer platziert. Deshalb bevorzuge ich, den Altar in Richtung Osten aufzubauen, da sonst die Kerze genau vor mir steht und die magische Arbeit behindert, weil man ständig aufpassen muss, dass man die Kerze nicht umwirft oder selbst Feuer fängt.
Beim Ostaltar steht die Kerze also rechts.
In den Osten, den Bereich der Luft, stelle ich mein Räuchergefäß, in das ich Sand gegeben habe, um die Hitze nach unten zu dämmen. Darauf kommt die Räucherkohle. Das Räucherwerk steht am besten gleich griffbereit daneben.
Die Vorderseite des Altars, der Westen, ist der Platz, wo der Kelch, mit Wasser gefüllt, steht.
In den Norden kommt das Gefäß mit Salz für das Element Erde.
In das Zentrum lege ich noch meine Pentakelscheibe, die Sinnbild für die vier Elemente und das Göttliche, bzw. den Geist oder Äther ist.
Nachdem nun alle Elemente auf dem Altar vertreten sind, fehlt nur noch ein Plätzchen, wo man den Dolch (Athamen) hinlegen kann.
Wer möchte, kann auch noch ein Bild, eine Statue, oder etwas anderes, das die Göttin oder den Gott verkörpert, auf den Altar stellen.

 

Quelle: Anderswelt-Verlag

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok