Nr. 9 Clematis

Die Realitätsblüte
Von der Realitätsflucht zur Realitätsgestaltung

Weiße Waldrebe
Die holzige Kletterpflanze wächst auf kalkhaltigen Böden, in Böschungen, Hecken und Wäldern. Blütezeit von Juli bis September. Die wohlriechenden Blüte haben vier grüblich weiße, rahmfarbige Kelchblätter. Im herbst werden die Griffel silbrig-Fadenförmig, wie das Haar eines Greises.

Seelische Negativhaltung:
Man ist mit den Gedanken meist ganz woanders und zeigt wenig Aufmerksamkeit und Anteilnahme für das, was um einen herum vorgeht. Konzentrationsschwäche. Der Typ des Tagträumers, der sich in der Realität oft nicht zu Hause fühlt. Man wirkt zerstreut, unaufmerksam und geistig weggetreten, vitalitäts- und antriebsarm.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten:
Man wird realitäts- und gegenwartsbewusster. Man kann seine Kreativen Anlagen praktisch umsetzen.

Bewährt bei Menschen, denen es schwer fällt, Ordnung zu halten.