Nr. 4: Centaury

Die Blüte des Dienens
Vom passiven Dienen zum aktiven Dienen

Tausendgüldenkraut
Wächst sehr aufrecht auf trockenen Feldern, an Wegrändern und öden Plätzen und wird zwischen fünf und 35 cm hoch. Die kleinen rosafarbenen Blüten sitzen auf der Spitze der Pflanze. Sie blühen zwischen Juni und August und öffnen sich nur bei gutem Wetter.

Seelische Negativhaltung:
Die Schwäche des eigenen Willens führt dazu, dass man nie "nein" sagen kann und dadurch immer wieder ausgenutzt wird. In dem Bestreben, den Wünschen anderer bis zur Selbstaufgabe nachzugeben, läuft man Gefahr, den eigenen Lebensauftrag zu versäumen.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten:
Man lernt es, auch einmal "nein" zu sagen und seine eigenen Bedürfnisse besser zum Ausdruck zu bringen.

Bewährt bei Menschen, die niemandem etwas abschlagen können.

 

Quelle: Mechthild Scheffer, Blütentherapie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok