Konzentrate

Die Bachblütenkonzentrate sind 38 speziell (homöopathie-ähnlich) aufbereitete Blütenauszüge von wild wachsenden Pflanzen und Bäumen die in individuell zusammengestellten "Bach-Blüten-Mischungen" eingenommen werden.Die sind nebenwirkungsfrei und vertragen sich mit jeder anderen Form schulmedizinischer und naturheilkundlicher Therapie. Die Original Bach-Blüten werden größtenteils heute noch an den von Edward Bach festgelegten englischen Fundorten in freier Natur gesammelt.

Die Original Bach-Blütentherapie wird heute von unzähligen Menschen in aller Welt zur Selbstbehandlung und in zahlreichen medizinisch order psychologisch orientierten Praxen und Institutionen eingesetzt.

 

Quelle: Mechthild Scheffer, Blütentherapie