Nr.11: Elm

Die Verantwortungsblüte
Von der Selbstwertkriese zur inneren Zuversicht

Ulme
Blüht je nach Wetter zwischen Februar und April in Wäldern und Hecken. Die kleinen, sehr zahlreichen, traubenförmigen Blüten öffnen sich vor dem Laubausbruch. Durch die sogenannte Ulmenkrankheit heute selten geworden.

Seelische Negativhaltung
Man hat einmal das Gefühl, seiner AUfgabe oder Verantwortung nicht mehr gewachsen zu sein. Von diesem Gefühl, das in der Regel vorübergehender Natur ist, werden vor allem Menschen betroffen, die über einen starken Charakter und einen ausgeprägten Leistungswillen verfügen. Men zweifelt - wider besseres Wissen - an seinen Fähigkeiten.

Positive Entwicklungsmöglichkeit:
Man lernt Verantwortlichkeiten und eignene Bedürfnisse realistischer wahrzunehmen und sieht die Probleme wieder in ihren richtigen Proportionen.
Bewährt bei berufstätigen Müttern.

 

Quelle: Mechthild Scheffer, Blütentherapie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok