Chemische Elemente

Metallische Mineralstoffe und chemische Elemente
Hier findet ihr die einzelnen metallischen Mineralstoffen und chemischen Elementen mit ihrer Wirkung von Aluminium bis Zirkonium. Jeder Stein besteht aus seinen eigenen Stoffen, welche wiederum ihre eigenen Schwingungen haben.

Der ist geheilt, der von sich sagen kann: ich bin Liebe ich bin Leben ich bin Sonne ich bin Glücklich


S=auf die Seele
K=auf den Körper

Aluminium (Al)
K= Aktiviert den Stoffwechsel
S= wirkt beruhigend und gibt Kraft etwas zu ändern.

Antimon (Sb)
K= bei Hautkrankheiten
S= Mit ihm denkt man klarer, er lässt Fehler erkennen.

Beryllium (Be)
K= Hilft bei Allergien
S= Steigert die Wahrnehmungsfähigkeit

Blei (Pb)
K= Gegen Muskelschwund
S= unterstützt das Pflichtbewusstsein

Calcium (Ca)
K= Stärkt Knochen und Zähne
S= Hilft beim Meditieren die Gedanken zu ordnen

Chrom (Cr)
K= Hilft bei Migräne
S= Schenkt Lebensmut

Eisen (Fe)
K= Stärkt allgemein die Abwehrkräfte
S= macht begeisterungsfähig

Gold (Au)
K= Für alle Drüsen
S= hilft einen Lebenssinn zu finden

Kalium (K)
K= Stärkt alle Gewebe
S= Steigert die Intuition

Kobalt (Co)
K= wirkt positiv auf die Blutbildung
S= Schenkt neue Lebensfreude

Kupfer (Cu)
K= Fördert den Stoffwechsel
S= Lässt eigene Gefühle klarer werden

Lithium (Li)
K= Gegen Nervenschmerz und gegen Rheuma
S= frischt das Erinnerungsvermögen auf

Magnesium (Mg)
K= Gegen Muskelkrämpfe und gegen Migräne
S= Für starke Ausstrahlung

Mangan (Mn)
K= Erhöht die Fruchtbarkeit
S= Mach grosszügig und lässt Fehler verzeihen

Natrium (Na)
K= Auf den gesamten Blutkreislauf
S= verleiht einen Glauben an sich selbst

Nickel (Ni)
K= Entgiftet den Körper
S= gegen Gereiztheit

Silber (Ag)
K= Gegen Fieber und Scherzen
S= lindert Trauer

Silizium (Si)
K= stärkt die Schleimhäute
S= macht den Geist klar, stärkt die Fähigkeit zu meditieren

Strontium (Sr)
K= gegen Muskelverspannungen
S= hilft Probleme nicht zu schwer zu nehmen

Titan (Ti)
K= gegen Schnupfen und viele Atemwegserkrankungen
S= Schenkt Willen nach Unabhängigkeit

Vanadium (V)
K= heilt viele Entzündungen
S= bei Schüchternheit

Wismut (Bi)
K= fördert die Wundheilung
S= gegen Ängste

Zink (Zn)
K= wirkt desinfizierend
S= bringt neuen Mut

Zinn (Sn)
K= bei Müdigkeit
S= fördert die Inspiration

Zirkonium (Zr)
K= gegen Frauenbeschwerden
S= schenkt Durchhaltevermögen

Wie wendet man dies nun an?
Z.B. Heilsteine die viel Titan enthalten sollte man bei Schnupfen verwenden.
Bei Menstruationsstörungen dagegen solche mit viel Zirkonium
Übrigens: Der Goldgehalt aller Weltmeere beträgt mehrere Millionen Tonnen!