Jaspis

Breckzienjaspis
Farbe: Rot mit schwarzen Einschlüssen, undurchsichtig Sie fühlen sich nicht durch provozierende Aussagen Ihrer Mitmenschen herausgefordert, sondern erkennen, dass diese sich lediglich aufgrund ihrer eigenen stressbedingsten Situation im Ton vergriffen haben. Negative Energien leichter abgebaut.

Blutjaspis auch: Heliotrop, Hildegardjaspis (siehe: Heliotrop)

gelber oder beiger Jaspis
Farbe: Beige bis gelblich beige, undurchsichtig. Der gelbe Jaspis verleiht uns die Gabe, verständnisvoller mit unseren Partnern und Mitmenschen umzugehen. Wir erkennen, dass auch wir nicht fehlerfrei sind, und lernen, auch anderen Menschen Schwächen zuzugestehen. Er bewahrt vor übertriebener Schreckhaftigkeit und stärkt das Erinnerungsvermögen.

Dalmatinerstein









Hildegardjaspis auch: Heliotrop, Blutjaspis (siehe Heliotrop)









Landschaftsjaspis oder Bilderjaspis
Farbe: Hellbraun, mit landschaftsähnlichen Einschlüssen Der Landschaftsjaspis wirkt sehr inspirierend und beschert seinem Träger mehr Lebensfreude und Wohlbefinden. Viele Menschen glauben sogar, dass die Landschaften in diesem Jaspis uns die Zukunft vorhersagen. Er bewahrt vor Überheblichkeit, Misstrauen und vor krankhafter Eifersucht.





Leopardenjaspis
Farbe: Rötlich beige, dem Leopardenfell ähnlich gemustert. Blockierende Ängste, drückende Emotionen, Depressionen und Schuldgefühle werden durch den Leopardenjaspis genommen.







Oceanjaspis









Poppy-Jaspis
Farbe: Der Poppyjaspis ist eine Variante des Leopardenjaspis und hebt sich durch seine beigeren Muster von diesem ab. Er hat meist einzelne, augenähnliche Strukturen. Die Farben des Poppyjaspis gehen ins gelbliche, bräunliche bis hin zum beige. Der Poppyjaspis wird in Mexiko, USA und vor allem Indien gefunden. Der Poppyjaspis wirkt entkrampfend und entspannend für die Seele und senkt während der Meditation spürbar den Blutdruck und erzeugt wohltuende Wärme.

Regenbogen-Jaspis
Farbe: Rötlich, gelblich bis beige Der Regenbogenjaspis hat sehr ausgleichende Wirkungen auf die Drüsen. Er verleiht darüberhinaus auch ein "dickeres Fell" gegen Sticheleien von neidischen Mitmenschen und Kollegen.

Roter Jaspis
Farbe: Ziegelrot, undurchsichtig Der rote Jaspis hat stark harmonisierende Wirkungen auf die negativen Schwingungen im Körper. Er wirkt wie ein Blitzableiter und macht uns frei von Blockaden und Einflüssen anderer Menschen. Wir erreichen einen höheren Grad an innerer Harmonie, welche sich direkt auch in mehr Zufriedenheit und Verständnis in der Ehe, Freundschaft und im Beruf auswirkt.

Schlangenjaspis
Farbe: Braun mit feinen, schlangenartigen Einschlüssen Der Schlangenjaspis bewirkt einen besseren Gedankenfluss zwischen Geist und Seele. Er kräftigt den Überlebenswillen und verleiht auch in ausweglosen Situationen mehr Kraft und Durchhaltevermögen. Mascha:

Mythologie
Für Hildegard von Bingen bedeutete er Wärme und Veränderung. Bei den Indianern galt der gelbe Jaspis als Regenzauberstein. Er sollte in der Antike dem Träger innere Zufriedenheit und Glück in der Ehe bringen. In alten Indischen Lehren galt er als Mutter aller Edelsteine und ausserdem soll er einer der Grundsteine Jerusalem gewesen sein. Der Name bedeutet gesprenkelter Stein, im Handel werden immer wieder neue Namen, je nach Farbe kreiert.

Beschreibung
Besteht aus 25% Fremdstoffen.

Farbe:
alle Farben

Chemie:
Siliziumdioxyd

Mohshärte:
6.5-7

Sternzeichen
Bei der Jungfrau steht er für Erdbezogenheit und unterstützt uneigennutzes handeln. Beharrlichkeit und Ausdauer fördert er beim Steinbock.

Chakra
roter Jaspis wirkt besonders gut auf dem Wurzelchakra. Gelber sollte man auf das Nabelchakra legen.

Wirkung
Als Amulett gegen Sehstörung, erwärmt und hinters Ohr gelegt gegen Ohrenschmerzen. Roter Jaspis hilf auf die Stirn gelegt gegen Nasenbluten Bei Vertauungsproblemen sollte man Jaspiswasser trinken. Er unterstützt den Geist für Problemlösung. Er stärkt das Selbstvertrauen und gibt Mut, Konflikte auszutragen. Der Rote Jaspis steht für Vitalität und Dynamik, während der gelbe Stein Durchhaltevermögen und ruhe ausgehen.

Hinweise
Bei Temperaturschwankungen kann er sich entlang der Farbunterschieden lösen. Er wirkt nur, wenn man ihn direkt auf der Haut trägt.

Verwechslungen
Jaspis kann mit sehr vielen Steinen verwechselt werden aber erstens ist er nie Durchsichtig und zweitens hat er eine je nach Steinfarbe farbige Strichfarbe.

Imitationen
Jaspisse werden in letzter Zeit immer häufiger imitiert. Es werden täuschend echte Steine als Echte angeboten, die einzig durch die Ritzhärte bestimmbar sind.

 

Bildquelle: edelsteine.de