Rutilquarz

auch: Venushaar, Engelstein

Farbe: Durchsichtig mit rötlichen, goldenen oder braunen nadeligen Einschlüssen.

Menschen, die einen Rutilquarz bei sich tragen, finden nicht nur besser zur eigenen Wahrheit und mehr Selbstverwirklichung, sondern sie erreichen, daß auch Mitmenschen ihnen gegenüber ehrlicher und aufrichtiger sind.

Er schenkt mehr spirituelles Wachstum, Wohlbefinden, Harmonie und Lebenskraft. Die schützenden Eigenschaften des Rutilquarz warnen vor bösen Kräften, Lügen und Unwahrheiten. Er verhilft uns, eigene Ziele besser zu verwirklichen.


Mythologie
Der Name setzt sich aus Rutil und Quarz zusammen. Namen wie Venushaar oder Engelstein zeigen auf das Aussehen des Steines

Beschreibung
Rutil-Quarz ist farblos mit goldfarbenen Rutil-Einschüssen.

Chemie:
Siliziumdioxid (SiO2)

Farbe:
Farblos, goldfarbig, braun und kupferfarbig.

Sternzeichen
Der Rutilquarz wird keinem Besonderem Sternzechen zugeordnet.

Hinweise
Am beliebtesten sind Sternförmig eingewachsene Rutilnadeln, meist sind sie jedoch wild durcheinander. In Brasilien gibt es auch Rutilrauchquarze.

Verwechslungen
Rutilquarz lässt sich nicht verwechslen

Imitationen
Sind keine Bekannt

 

Bildquelle: edelsteine.de