Wolf

Wenn der Wolf das eigene Revier erreicht oder man sein Rufen wahrnimmt, fordert er seinen Schützling dazu auf, ihm auf dem Mondpfad zu folgen. Er zeigt, wie man sich den Umständen anpassen und gleichzeitig die eigene Vision leben kann. Der Wolf ist aber auch ein Freiheit liebendes und kommunikatives Tier. Er warnt als Krafttier deshalb auch davor, das Denken und Handeln all zu sehr einzuschränken. Wolfs-Menschen brauchen Freiheit, deshalb sollten diese ihre Gefühle und Instinkte nicht einsperren (lassen).

Der Wolf schützt aber auch vor sogenannten Freunden, die nur ausnützen und Energie aussaugen wollen. Vom Wolf lernen wir, nicht immer all zu großzügig und gutmütig, sondern eben ein Wolf zu sein. Der Wolf als Krafttier zeigt aber auch den Weg zum inneren Führer. Sobald dieser mit Hilfe des Wolfes gefunden wurde, ist man auch selbst in der Lage, ein Lehrer für andere zu sein und die eigenen Führungsqualität zum Wohle aller vollkommen auszuschöpfen und zu leben.

 

Quelle: schamanische-krafttiere.de
Bildquelle: raincarnation40, pixabay