Storch

Der Storch ist ein friedvoller und edler Begleiter in unseren Breitengraden. Auf Grund seiner Größe und seines oftmals stilvollen und majestätischen Auftritts könnte man ihn auch als langbeinigen Adler bezeichnen. Nicht selten werden Schwarzstörche beispielsweise mit Adlern verwechselt oder genießen die Störche ein ähnlich hohes Ansehen, wie Adler. Wenn der Storch als Krafttier auftaucht, kündigt er Zuwachs und Glück an.

Das kann Nachwuchs sein oder eine neue Liebe. Aber es kann auch heißen, dass sich eine neue Freundschaft oder eine neue Geldquelle auftut. Mit dem Erscheinen des Storches als Krafttier wäre auch der optimale Zeitpunkt für die Erfüllung eines Wunsches, denn der Storch hilft seinem Schützling mit Sicherheit zum Erfolg. Andererseits warnt der Storch auch vor Überheblichkeit oder Unfruchtbarkeit in Folge einer seelischen Verletzung oder zu viel Druck bzw. Stress. Wenn wir uns nie zufrieden geben, können wir auch niemals Frieden finden. Der Storch greift genau dieses Thema auf und erinnert uns daran, sich auch den kleinen Dingen zu erfreuen und niemals zu vergessen, dass kleine Dinge auch ganz groß sein können.

 

Autor: Armida
Bildquelle: Foto-Rabe, pixabay