Fuchs

Die hervorstechendste Eigenschaft des Fuchses ist seine Fähigkeit, mit seiner Umgebung zu verschmelzen. Sein braunes Sommerkleid hilft ihm, im Wald unsichtbar zu werden, während sich sein weißes Winterfell optisch mit dem Schnee verbindet.

Der Fuchs ist ein sehr aufmerksames und schnelles Tier, das jederzeit bereit ist zu handeln. Seine Schlauheit ist seine Kraft, wenn er seine Feinde in die Irre führt.

Die Sorge um die Familie ist ein weiterer Aspekt der Fuchsenergie.

Menschen, die die Fuchskraft besitzen, sind stille Beobachter und verstehen es, selbst unbemerkt zu bleiben. Das heißt, sie verschmelzen mit ihrer Umgebung zu einer Einheit, um sich in jeder Gesellschaft vollkommen unauffällig bewegen zu können. Sie sind Meister der Tarnung.

Der Fuchs lehrt, die Einheit zu begreifen und dieses Wissen weise einzusetzen. Das bezieht sich auf alle Ebenen.

Ein Fuchstalisman ist hauptsächlich für diejenigen geeignet, die viel auf Reisen sind.

 

Autor: Kangiska
Bildquelle: monicore, pixabay