Uranus

Aspekt: männlich

Tagesgestirn: Wassermann

Nachtgestirn: Steinbock

symbolisch: Spontaneität, Intuition, Mystik, die Veränderung im Allgemeinen, Unabhängigkeit und Freiheit

Einflussbereich: plötzliche und dramatische Ereignisse, Er verbringt sieben Jahre in jedem Zeichen und steht so bei Menschen derselben Generation im gleichen Zeichen. Deshalb ist auch seine Stellung in den Häusern bei der Deutung eines einzelnen Geburtshoroskops von größerer Aussagekraft. Man sollte also immer auf Überraschungen gefasst sein. Uranus macht Menschen, die unter ihm geboren sind, freiheitsliebend und stattet sie mit einem nervösen Temperament aus, das den Magen und das Nervensystem ungünstig beeinflussen könnte.

Grundprinzipien:
Die Intuition, Originalität, das Neue, Exzentrik, Unabhängigkeit, Rhytmus, Inspiration, Individualität, Erfindung, Auflehnung , reizbar, Eigensinn, Veränderung, der Einbruch, plötzlicher Wandel, die Revolution des Denkens, die zündende Idee

Gesellschaftliche Assoziationen:
Die Psychologen, Psychiater, die Techniker, die Welt der Raketen und Weltraumflieger, der Jahrmarkt, die Revue- und Showwelt

Körperliche Assoziationen:
Der Blutkreislauf, die Waden, die Durchblutung, das Fieber, der Unfall, Schockerlebnisse, der plötzliche Stillstand, der Kollaps und Infakt

Personelle Assoziationen:
Der Pilot, der Rennfahrer, der Quizmaster, der rettende Freund, der Notarzt, der Techniker und Erfinder, der Psychologe, Exentriker, ungewöhnliche Menschen, Revolutionäre, Tänzer und Musiker, Heiler, Feministinnen, Rebellen, Chirugen

positiv:
Das Neue erkennen, das Alte vergessen, die rettende Idee, der geniale Einfall, Schlagfertigkeit, die Konstruktion, das Vorausschauen, das Umdenken

negativ:
Unzuverlässigkeit, die Neugierde, die innere Ruhe, mangelnde Zähigkeit, erlahmendes Intresse an einer Aufgabe, Scharlatanerie, Bluff

Aufgaben:
Das Neue sehen, zum Licht streben, die Erfindungen zum Wohl der Menschheit einsetzen, die Fortschrittsentwicklung, Überwindung des Verkrusteten

Allgemein In der griechischen Mythologie verkörpert Uranus den Himmel. Der Uranus ist benannt nach dem Sohn und Gemahl der Gaia (Erdgöttin). Die Masse des Planeten Uranus beträgt das 14,5-fache der Erde. Er umkreist die Sonne einmal in 84 Jahren. Uranus besitzt 15 Monde.