Merkur

Aspekt: männlich

Tagesgestirn: Zwillinge

Nachtgestirn: Jungfrau

symbolisch: Verstand, geistige Fähigkeiten, Intelligenz, Mitteilsamkeit und Aufgeschlossenheit

Einflussbereich: Kommunikationsfähigkeit, Nervensystem, Nervenkrankheiten, Kopfschmerzen, Gedächtnisprobleme Da der Merkur relativ schnell wandert, ist sowohl seine Stellung in den Zeichen als auch seine Position in den Häusern eines Geburtshoroskops von Bedeutung für die Interpretation. Er verleiht den Menschen, die er beherrscht, Anpassungsfähigkeit und die Fähigkeit, ihren Verstand immer richtig einzusetzen. Er ist in allen Bereichen von Bedeutung, die mit Kommunikation und geistigen Dingen in Zusammenhang stehen.

Grundprinzipien:
Das Denken und Handeln, die Vermittlung, die Reaktion und Aktion, der Intellekt, das Lehren, mentale Aspekte, Intelligenz, Kommunikation, Verständnis, Neutralität, Nervosität, Geschäftssinn, Logik, Selbstausdruck

Gesellschaftliche Assoziationen:
Lehrer, Praktiker und Pragmatiker, Agenturen, rechte Hand, Geschäftsführer, permanente Lernbereitschaft, Vermittler, die Menschen, die Gegensätze verbinden

Körperliche Assoziationen:
Die Nerven, das Großhirn, das Rückenmark, der Tastsinn, die Arme und Hände, die Atmungsorgane, der Darm und die Verdauung, das Bauchfell

Personelle Assoziationen:
Intellektueller, Denker, der Advoka , der Journalist, der Bote und Vermittler, der Kaufmann, der Reiseleiter, der Lehrer, der Berufsberater, der Wissenschaftler, Philosoph, der Agend und Spion, der Intrigant, Geschwister, Freunde, Schriftsteller, Kunsthandwerker, Architekt

positiv:
Klugheit, Auffassungsgabe, Witz, Ideenlieferant, Lehren und Lernen, gute Beobachtungs- und Vermittlungsgabe, die schnelle Bereitschaft, Handeln

negativ:
Unwahrhaftigkeit, Feilscherei, zu intellektuelle Reaktion, berechnendes Denken, List und Hinterlist, Unbedachtsamkeit, Schläue (durchtrieben) statt Klugheit

Aufgaben:
Handeln und Vermitteln, Lehren und Lernen, das Durchdenken, das philosophische Erkennen und Wissen, Förderung von analytischer Logik, Bereitsein

Allgemein: Der Merkur, Merkur, benannt nach dem Götterboten und Gott des Handels und Verkehrs in der Mythologie, benötigt etwa 88 Tage für einen Umlauf. Für eine Drehung um die eigene Achse benötigt er fast 59 Tage.

 

Quelle: hachette