12 - Fische: 20.02. - 20.03.

Steckbrief:
Blumen: Schwertlilie, Kamelie, Jasmin, Lylium
Duft: Weihrauch, Glyzinie
Element: Wasser
Farben: Purpur, Grau, Blau
Metalle: Zinn
Planet: Jupiter, Neptun
Steine: Rosa Koralle, Türkis, Aquamarin
Sternzeichen: Beweglich
Tag der Woche: Donnerstag
Tiere: Elefant, Delphin, Hund

Sie kennzeichnet neben einem vielschichtigen Charakter, große Phantasie und eine außerordentliche Lernfähigkeit.

Allgemein:
Fischegeborene sind feinsinnig, geduldig, sanft und tolerant. Manchmal können sie aber nachtragend und untreu werden.

Beruf:
Sie sind unentschlossen und sie haben kein großes Organisationstalent, sie arbeiten und leben lieber unter Anleitung. Die typischen Berufe sind: Fußballspieler, Krankenpfleger, Medium, Mechaniker und Fotograf.

Freizeit:

Sie sind religiös und künstlerisch begabt.

Gefühlswelt:
Da sie sehr zurückhaltend sind ist es nicht leicht, sie kennen zu lernen und wirklich zu verstehen. Wahre und bleibende Freundschaft und Liebe sind ihnen äußerst wichtige Werte.

Der männliche Fisch...
ist idealistisch, kompliziert, romantisch, unberechenbar aber auch nachtragend und empfindlich: er sollte mit Liebe und Aufmerksamkeiten bedacht werden. Seine ideale Frau muss die Initiative ergreifen können. Sie muss ihm zu verstehen geben, dass sie einen Sinn für Ordnung und Genauigkeit haben und sich leidenschaftlich für Kunst interessiert.

Der weibliche Fisch...
ist feminin, romantisch, sanft und zerbrechlich. Sie schafft es, ihrem Partner zu verstehen zu geben, dass er der wichtigste Mann auf der Welt ist. Man sollte ihr schmeicheln, sie liebkosen und ihr zuhören, sonst leidet sie und neigt zur Depression. Ihr idealer Mann ist kräftig und stark.

 

Quelle: hachette, astrologie.de, div.