02 - Stier: 21.04. - 20.05.

Steckbrief:
Blumen: Lilie, Hyazinthe, Rose, Blüte der Pfirsichblume
Duft: Rose, Waldkiefer
Element: Erde
Farben: Rosa, leuchtendes Grün
Metalle: Kupfer
Planet: Venus
Steine: Smaragd, Saphir, Türkis
Sternzeichen: Fest
Tag der Woche: Freitag
Tiere: Stier, Seehund

Der Stier verkörpert die Kunst, die Schönheit im Allgemeinen und die Stärke (nicht nur die körperliche).

Allgemein:
Er ist ein Gewohnheitsmensch und Realist, im Leben, wie in der Liebe und legt sehr viel Wert auf emotionelle und materielle Sicherheit, für die er alle seine Fähigkeiten einzusetzen bereit ist: Ausdauer, Ruhe, Geduld und praktische Intelligenz.

Beruf:
Innenarchitekt, Lehrer, Koch, und alle naturverbundenen Arbeiten.

Freizeit:
Von allen Sternzeichen braucht der Stier am meisten Ruhe und Entspannung, doch natürlich erst, wenn er das angestrebte Ziel erreicht hat.

Gefühlswelt:
Er verliert selten die Selbstbeherrschung, doch wenn er sich aufregt, kann es zu heftigen Ausbrüchen kommen. Deshalb ist es wichtig für ihn, den richtigen Partner zu finden. In der Liebe sind die Stiergeborenen hingebungsvoll, beständig und durchaus nicht leichtsinnig.

Der männliche Stier...
braucht Zeit, um abzuwägen ob er es mit der richtigen Person zu tun hat, darum sollte man es langsam angehen und nicht zu ungestüm sein. Das Geheimnis, ihn zu erobern liegt darin, sich erst einmal wie eine gute Freundin zu verwöhnen. Beim Stier geht die Liebe durch den Magen, er liebt das essen und daher sollte eine Menge zur Verfügung stehen!

Der weibliche Stier...
ist eifersüchtig, außergewöhnlich und faszinierend. Wer entschlossen und geduldig ist, hat gute Chancen. Sie lässt sich gerne anbeten und hofieren und hat eine Schwäche für gute Parfums - an ihr selbst und an ihrem Partner.

 

Quelle: hachette, astrologie.de, div.