Die Glückslinie

Die Glückslinie (Linie 5) - auch Apollolinie oder Sonnenlinie genannt - verläuft vom Handgelenk zum Ringfinger, bzw. zwischen Ring- und Kleinem Finger. Mal in gerader, mal in gekrümmter Form. Manchmal kreuzt sie die Kopflinie, manchmal entspringt sie von ihr.

Deutung:
  • Sind sie klar und deutlich: Glück.
  • Sind sie unterbrochen: Glück nach harter Arbeit.
  • Fehlt sie: kein Glück.
  • Gerade Linien: Ehrgeiz führt zu Erfolg.
  • Durchkreuzte Linien: Hindernisse auf dem Weg zum Erfolg.
  • Durchkreuzende Linie stärker als die Erfolgslinien: Scheitern der ehrgeizigen Pläne.
  • gebogene Linie: Glück/Erfolg nach Umweg

 

Bildquelle: Jean-no, wikipedia