Ritter der Münzen

Kurz: Mit Fleiß und Ausdauer werden jetzt beständige Werte geschaffen. Der Erfolg stellt sich möglicherweise nicht sofort ein, aber er kommt.

Im Gegensatz zu allen anderen Rittern im Tarot sitzt dieser Ritter auf einem stehenden Pferd. Ist er angekommen, oder noch gar nicht los geritten? Irgendetwas hält dich noch zurück, den Weg, den du erkannt hast, auch zu gehen. Die Rüstung deutet auf Angst vor Verletzungen hin. Besinne dich auf deine Kraft auf dein großes Potenzial. Besser als durch ein schwarzes Pferd könnte dir diese Kraft nicht gezeigt werden. Der Himmel ist voller Licht, die Felder sind bestellt, du sitzt ruhig und sicher, hältst das Zaumzeug in deiner linken, deiner intuitiven Hand. Und du willst auch los, denn dein Umhang und das Zaumzeug deines Pferdes sind rot, die Farbe der Tatkraft und der Energie. Das einzige, was dir nun zu tun übrig bleibt, ist: Handeln.

Das was du zu geben hast, ist sehr, sehr wertvoll. Du trägst es in deiner rechten, der gebenden Hand. Und vielleicht hast du Angst, dass es nicht angenommen wird, dass es nicht beachtet wird, deshalb zögerst du noch. Eine Angst, die in fast jedem Menschen ist, ist die Angst verletzt zu werden, zurückgewiesen zu werden.

Wenn du als Kind oft verletzt wurdest, deine Gefühle nicht ausdrücken durftest, weil es zu viel war, oder gerade jetzt unpassend, so wirst du diese Angst mit in dein Erwachsenenleben nehmen, denn tief in dir lebt noch das verletzte Kind. Dann wirst du sehr vorsichtig (nur mit offenem Visier) deine Gaben überbringen. In solchen Momenten ist es wichtig zu wissen, dass die Vergangenheit vorüber ist, und dass jeder Moment eine neue Gelegenheit sein kann, aus dem Schatten der schlechten Erfahrungen herauszutreten. Jetzt ist eine solche Gelegenheit gekommen. Nutze sie.

Aussage: Ich spüre meine Kraft und meine Energie. Ich lasse mich auf neue, wundervolle Erfahrungen ein.

Interpretation:
als Person: Junger Mann, realistisch, materialistisch, langsam, aber voll Durchhaltungsvermögens, nützlich, gelassen, fleißig, methodisch
als Ereignis: Glück in Geldgeschäften, Glück im Spiel, Verantwortlichkeit, Aufrichtigkeit, Nützlichkeit

Umgedrehte Karte:
als Person: ein sittsamer Mann, der nichts um die Ohren hat
als Ereignis: Trägheit, Eitelkeit, Faulheit, Mutlosigkeit, Unvorsichtigkeit