Runensteine kaufen

Prinzipiell ist natürlich das Selbermachen dem Kaufen vorzuziehen, denn auf diese Art und Weise bekommst Du ein besseres Gefühl für die Materie -Runen-.
Wenn Du handwerklich gänzlich unbegabt bist, kannst Du Dir die Steine selbstverständlich auch in jedem esoterischen Buchladen kaufen. Du kannst dann die Abschnitte über die Herstellung der Runensteine überschlagen und beim Weihen der Runensteine weitermachen, denn weihen mußt Du sie auf alle Fälle, damit sie Deine Energie implantiert bekommen und von einem unpersönlichen Massenfabrikat zu einem persönlichen Werkzeug emporwachsen.
Ob man sich die Runensteine nun selber macht oder sie kauft, hat auch viel mit der eigenen Ästhetik zu tun... Ich selbst habe kein großes handwerkliches Geschick, doch nachdem ich meine geringe Selbstachtung in diesem Bereich erst einmal überwunden hatte, gelang mir mein erster Satz Runensteine doch ganz gut, wenn auch schief und krumm. Sie hatten ihre (meine) persönliche Note, und gerade das erachte ich bei den magischen Werkzeugen als äußerst wichtig, denn Du kannst dann sicher sein, daß wirklich nur die Energie des Lebewesens Baum (oder beim Ton, die Energie unserer Mutter Erde) und die Deine an den Runensteinen dranhängt - selbstverständlich gepaart mit der Kraft jeder einzelnen Rune.