Set 2: Mondrune

Mondrune: Rune mit stilisiertem Halbmond, der nach rechts geöffnet istDie Kraft des Mondes sollte in das Leben als Erfolgskatalysator integriert werden.

Die Mondrune verkörpert den Wert von Kenntnis und Erfahrung. Sie fordert auf, schlechte Gewohnheiten abzulegen.

Sie weist daraufhin, dass der Schlüssel zu vielen Problemen in der Familie – auch bei den Ahnen – zu finden sind und evtl. es ein familiäres Geheimnis aufzudecken gilt.
Bei konkreten Fragen, kann es zu einer plötzlichen und spontanen Veränderung kommen. Aber hier gilt dann Abwarten und Teetrinken – nichts erzwingen.

Eine weitere Bedeutung könnte "Vorsicht" sein oder das man den Rat einer weiblichen Person suchen sollte. (Diese Worte habe ich mit Bedacht gewählt, weil nicht jede Frau ihrer weiblichen Intuition ausschöpft und einige Männer das besser können).

Auf Träume sollte man in der nächsten Zeit besonders achten oder vermehrt auf sein Bauchgefühl hören.

 

Mond-Rune
"Seele, Seele, was musstest Du bangen
Seele, Seele, was hat dich gefangen
Nicht immer große Freude dar,
sind auch viele Schmerzen gar,
in deinem Schoße voller Blut"

Mit dieser Rune wird deutlich, dass die Frage die in dir ist, in direktem Bezug mit deiner Vergangenheit steht. Hier muss auch die Kindheit mit einbezogen werden. Die Mond-Rune steht für Familie, Gefühl, Gedächtnis, Intuition, Instinkt und Träume.

Der Rat der Mond-Rune:
Du solltest dich fragen, was dich geprägt hat und wie die Vergangenheit in Verbindung zu deiner Frage steht. Du kannst nur deinen Weg ohne Stolpersteine weitergehen, wenn Du dich so akzeptierst wie Du bist und "gemacht" wurdest, durch Ereignisse und Erlebnisse. Es kann gut sein, dass Deine Seele sehr gelitten hat, aber bedenke dass niemand auf unserer Welt geboren wurde, um zu leiden. Das was dich prägte ist vergangen und Du solltest dir deinen Platz in diesem Leben veranschaulichen. Reise in Gedanken in die Zeit zurück, die dir Verletzende oder Enttäuschende Erlebnisse gebracht hat und erkenne, dass die Fehler nicht bei dir lagen. Du bist es wert geliebt zu werden, aber Du musst dich in erster Linie selbst lieben, damit auch andere dich zu lieben lernen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok