Runenschutz (für daheim)

Zutaten:
geweihte Kreide Daeg-Runen (die Daeg-Rune gilt als Schutzrune) oder Tesafilm
und Filzstift

Durchführung:
Male die Rune mit geweihter Kreide von Außen über Fenster und Türen.
Falls Dir dies zu auffällig ist, nimm ein Stück Tesa und zeiche ndie Daeg-Rune in der Farbe des Fensters (bzw. der Tür) darauf. Wenn Du den Runen-Tesastreifen jetzt aufklebst, wird niemand den Zauber bemerken.

Spreche dazu:
Kleine Rune schütze mich, große Rune halte mich. Hilf mir Böses abzuwenden, möge niemehr kommen her - mein Haus sei rein und nicht empfänglich für Böses und Negatives. Herrein lass kommen nur Licht und Liebe auf immer in Ewiger Liebe.

Kommentar: Sicherlich lässt sich dieser Zauberspruch auch für das Heim und Haus anderer Menschen adaptieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok