Legeart: Runenkreuz

Diese Art der Interpretation wird genutzt, wenn man ein umfassendes Bild von der Situation formen möchte. Das Runenkreuz gibt oft eine tiefe Selbstkenntnis und eine Anleitung um tiefgründig Nachzudenken.

Deutung:
Position 1: Vergangen. Das, was kurz zurückliegt.
Position 2: Das Jetzt.
Position 3: Zukunft. Das was vor einem liegt.
Position 4: Basis. Die Grundlage der Frage mit den dazugehörigen Betrachtungen.
Position 5: Herausforderung. Diese Rune gibt Infromationen über die Hindernisse auf seinem Weg.
Position 6: Das bestmögliche Resultat, was man aus der gegebenen Situation erwartet werden kann.